So., 18. Juli | Kulturzentrum Alte Meierei Am See Postfe

22. KULTourSOMMER im BarkauerLand vom 21.6. - 25.10. 2o21

GEPLANT > 22. KULTourSOMMER im BarkauerLand Das internationale Festival der besonderen ‚art’ für ganz Schleswig-Holstein und seine Gäste Vom 21. Juni – 25. Oktober 2o21 "Lets get culture restarted !" Es wird Zeit - Endlich wieder LIVE-Konzerte !
22. KULTourSOMMER im BarkauerLand vom 21.6. - 25.10. 2o21

Zeit und Ort

18. Juli, 11:30 – 25. Okt., 15:30
Kulturzentrum Alte Meierei Am See Postfe, Honigkamp 16, Postfeld, Deutschland

Info

22. KULTourSommer im BarkauerLand

Das internationale Festival der besonderen art

für ganz Schleswig-Holstein und seine Gäste

Vom 21. Juni –25. Oktober 2o21

Lets get culture restarted !

Es wird Zeit - Endlich wieder LIVE-Konzerte !

Nun ist es soweit: Wir bieten endlich wieder Live-Konzerte an. Und was kann dafür besser sein als der 22. KULTourSOMMER im BarkauerLand ! Allerdings mit einigen Einschränkungen. So kann Riecken’s Landmilch aufgrund der Hygienevorschriften rund um die Meierei verständlicherweise nicht mitmachen. Mit anderen traditionellen Konzertorten besonders den Kleinen wie KulturTenne Doc Helbing, Alte Schmiede Barmissen, Hof Seekamp, möglicherweise auch der Alten Meierei am See verhält es sich auf Grund der Größenverhältnisse ähnlich.

Aber lassen Sie uns noch mal innehalten: Die Situation ist schon merkwürdig seit fast 4 Monaten und manchmal auch so beklemmend, dass man denken mag: „Hoffentlich ist der Spuk bald vorbei.“  Nun sollen unter Auflagen die Zügel für Konzertveranstaltungen gelockert werden. Aber was bedeutet das ? Manches wird gehen, vieles nicht. Und die Frage ist: Kommen überhaupt Besucher ?!?

Wir haben uns unter diesen Voraussetzungen lange überlegt, ob wir den 22. KULTourSOMMER zu diesem Zeitpunkt starten können. Oder sollen wir warten.

Nein, wir probieren es einfach ! Geht so viel Optimismus !?!  Ja , es geht: „Lets get culture restarted ! Es wird endlich wieder Zeit für LIVE-Konzerte !

Wir alle haben es ja nicht leicht zur Zeit. Es geht vielen ja nicht nur um den Erhalt ihrer Gesundheit, es geht um die Substanz !! Und gerade die Kulturbranche hat derzeit mit so vielen Problemen zu kämpfen, vor allem finanziellen, so dass man eigentlich nur hoffen darf, dass sich möglichst schnell wieder etwas reguliert. Die meisten Künstler sind ja sehr geübt als „Überlebenskünstler“.

Deshalb werden wir auch in dieser Situation alles dazu tun, dass wir es schaffen. Es gibt immer ein Licht am Ende des Tunnels…...

Konzerte, AktionsTheater à la WASDAS oder eine schöne Lesung können Lebensgeister wecken und Mut machen. Auch wenn wir uns solche Events mit reichhaltigem Publikum im Moment nur schwer vorstellen mögen. Lassen wir uns doch einfach anstecken von den positiven Lebensgeistern.

Und sollte es im Juli noch nicht mit Konzerten klappen – dann halt im  August ! Oder wir sehen uns im September oder im Oktober !?! 

Klar ist – wir werden uns wiedersehen !!  Auf dass wir alle schon bald wieder - ganz nach dem Coeurballa-Motto -  „Das Herz tanzen lassen !“

Herzliche Grüße und bleiben Sie gelassen

Ihr AMaS- & KuSo-Team :-)

Share This Event